Wo Pflege zu Hause ist.
Der Heimathafen Pflegedienst bietet gute Chancen für neue Mitarbeiter.


Ein menschlicher Arbeitgeber

Der Pflegedienst Heimathafen - als ambulanter Pflegedienst mit Sitz in Hamburg Harvestehude - bietet einen attraktiven und sicheren Arbeitsplatz im Herzen Hamburgs. Mit unserem innovativen Wohnprojekt, der damit verbundenen ambulanten Pflege in den Hamburger Grindelhochhäusern und der Spezialisierung auf Pflege und Betreuung schwerbehinderter und querschnittgelähmter Menschen sind wir als Traditionsanbieter stolz auf unsere langjährige Erfahrung in der häuslichen Pflege und Versorgung.
▸ ERFAHRE MEHR ÜBER UNS

Freue Dich auf ein tolles Arbeitsklima, das von Kollegialität, Teamgeist und Wertschätzung geprägt ist. Wir ermöglichen mehr Zeit für die Pflege und bieten Raum für Deine persönliche und berufliche Entwicklung, sowie Förderung. Wir unterstützen unsere Arbeitnehmer, denn „Gemeinsam stark für andere“ bedeutet für uns auch „Gemeinsam stark für eine gute Zusammenarbeit“.


Unsere Mitarbeiter sind unser höchstes Gut

Wir schaffen ein Mitarbeiter-, Familien- und gesundheitsfreundliches Arbeitsumfeld, fördern die Chancengleichheit, Integration neuer ausländischer Mitarbeiter und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Unterstützt werden diese Möglichkeiten durch unsere moderne, flexible Arbeitszeitmodelle (z.B.: Dienstbeginn ab 7.00 Uhr), Teilzeitarbeit oder die Rückkehr zur Vollzeit aus persönlichen Gründen oder der Elternzeit. Wir ermöglichen und fördern persönliche und berufliche Karriere und unterstützen unsere Arbeitnehmer mit Hilfestellungen bei gesundheitlichen Fragen, Supervision und Feedback-Gesprächen.
▸ ZU DEN MITARBEITER INTERVIEWS


Bei uns verdienen Sie gut – plus Zusatzleistungen

Bei uns stehen die Mitarbeiter und Ihre Leistungen im Vordergrund. Der Heimathafen ermöglicht seinen Mitarbeitern überdurchschnittliche Gehälter: Als z.B. examinierte Altenpflegekraft als Berufsanfänger/in verdienst du bei uns 2.979,90€ und erhältst zusätzlich umfangreiche Zuschläge für Nachtdienste, sowie Feiertage und Wochenenddienste. Je nach Engagement, Eigeninitiative und Fachlichkeit ist eine Steigerung des Bruttogehaltes nach individueller Absprache schnell möglich. Hinzu kommen HVV-Fahrtkostenzuschuss, freie Getränkewahl, Dienstbeginn ab 7.00 Uhr und die Möglichkeit umfangreiche Fortbildungen absolvieren zu können. Die Kosten der Fortbildungen werden komplett vom Heimathafen übernommen und es kann ebenfalls eine Freistellung von der Arbeit erfolgen.


Deine persönliche Einarbeitungsphase beim Heimathafen

Eine strukturierte und praxisbezogene Einarbeitungsphase ermöglicht es Dir Dich schnell mit deinem neuen Tätigkeitsfeld auseinanderzusetzen und Dich bei uns im Team willkommen und wohl zu fühlen. Die Länge der Einarbeitungsphase richtet sich nach Deinen individuellen Anforderungen. Durch regelmäßige Mitarbeitergespräche mit Deinem Vorgesetzten während und nach der Einarbeitungsphase haben der Heimathafen und Du die Gelegenheit Euch schnell gegenseitig Feedback zu geben.

Möchtest du mehr über unser Einarbeitungskonzept erfahren?
▸ DANN SCHAUE HIER